Neuigkeiten

Zuletzt geändert: 24.05.2020                                                             Mitgliederbereich


03.05. - Nachdem Dieter, Richard, Heinz und ich bei der vorletzten Etappe der Virtuellen Frühlingsfahrt 2020 

             angekommen sind freuen wir uns schon auf die letzte Etappe und dann auf das Endergebnis.

             Heinz hat sich ja zum Ziel gesetzt im 1. Drittel zu bleiben, ich war da etwas bescheidener mit meinem Ziel

             erste Hälfte. Ok, Heinz ist ja noch aktiv dabei und ich habe meine letzte Ori schon 1996 bestritten.

             Im Moment sind wir auf dem besten Weg unsere Ziele zu erreichen.

             Richard fährt heute nur noch "Sollzeit- bzw. Gleichmäßigkeits-Ori's, dadurch fehlen ihm einige Tricks, die

             der Fahrtleiter Peter Beckers genial in seine Aufgaben einbaut.

             Dieter hat es wahnsinnig schwer, denn dies sind ganz bestimmt keine Aufgaben für Anfänger.

             Er ist ja "nur" Fahrer und macht die Fahrt mit, um zu verstehen, was sein jeweiliger Beifahrer da macht.

             Hut ab, für seine bisherigen Ergebnisse. Mit seinem Vorwissen hätte ich mir das nicht zugetraut.

 

             Die Veranstaltung bedeutet für die Veranstalter wahnsinnig viel Arbeit und trotzdem bekommt man bei

             Fragen in der Regel innerhalb einer 1/2 Std. Antwort. Große Klasse. Und die Aufgaben sind so super

             ausgearbeitet, das es eine Freude ist die Lösungen zu suchen. Denn soviel ist sicher, wenn man ein Teil-

             stück abfährt und keine große Schwierigkeit darin sieht, dann hat man garantiert etwas übersehen. Und

             wenn du dich freust, weil du eine Nicklichkeit entdeckt hast, sei dir nicht sicher....... das solltest du finden,

             damit du die eigentliche Finte nicht entdeckst. Einfach genial.

             Mit ganz viel Glück wird es im Herbst noch eine zweite Fahrt von Peter Beckers geben. Zwei Nennungen

             sind schon in der Schublade.

 

             Ein Teilnehmer hat sich entschlossen eine eigene Fahrt auf die Beine zu stellen.

             Ingo Buck, wir kennen ihn von der Europäischen E-Mobil-Rallye, startet am 29.06. seine 1. eco-Ori-

             Challenge. Auch hier haben Heinz und ich schon genannt. Mal sehen, was da auf uns zukommt.

 

28.04. - Leider müssen  wir unseren  25. & 26. NAC Bremen Clubsport-Slalom auf nächstes Jahr verschieben.

             Nach der Absage durch die Stadt Zeven hatten wir erst noch Hoffnung auf einen Termin im Oktober, aber

             leider ist dies nicht möglich.

 

16.04. - Im Mitgliederbereich unter Downloads gibt es interessantes zum Thema Führerschein & Bußgeld

 

24.03. - Da wir an jedem 1. Freitag im Monat ab 20:00 Uhr unseren Clubabend abhalten, unser Clublokal aber

             schon um 18:00 Uhr schließen muss (bzw. gar nicht mehr geöffnet hat) fällt der April-Clubabend aus.

             Auch der im Mai wird nicht stattfinden können, wenn es bis dahin keine gravierenden Änderungen gibt.

 

15. 03. - Hallo Motorsportfreunde,

                nach reichlicher Überlegung und trotz der vielen schon geleisteten Arbeit müssen wir unsere

                13. NAC Bremen Slalom Training- und Einstellfahrt leider absagen.

                Wenn unsere Regierung schon dazu rät keine Familienfeiern mehr zu besuchen, dann wäre es vermessen, wenn

                wir unsere Veranstaltung noch durchführen würden.

                Wir können hier nur auf Euer Verständnis hoffen.

                Leider können wir die Veranstaltung auch nicht verschieben, weil das Veranstaltungsgelände ausgebucht ist.

                Das Geld, das der NAC Bremen schon in die Veranstaltung gesteckt hat, dass werden wir leider nicht von der       

                Krankenkasse erstattet bekommen.

                Aber das Geld der Teilnehmer werden wir schnellstens rücküberweisen.

                Die Barzahler mögen uns bitte ihre Kontodaten mitteilen, damit wir auch denen das Geld erstatten können.

                Bleibt zu hoffen, dass wir wenigstens am 12.07.20 unsere Clubslalom-Doppelveranstaltung durchführen können.

 

 

15.03. - Der Nennschluss für unsere 13. NAC Bremen Slalom Training- und Einstellfahrt ist erreicht.

             Die Teilnehmer stehen fest. Und wenn uns nicht im letzten Moment noch ein Virus erwischt, dann geht es

             am 21.03.20 in Zeven um 09:00 Uhr mit der Papier- & techn. Abnahme los. 10:00 Uhr Start 1. Teilnehmer

 

08.03. - Dieters Bericht von der Siegerehrung der Classic-Car-Challenge 2019 in Göttingen

 

01.03. - Dieters Bericht vom Saisonauftakt 2020 auf dem Heidbergring

 

20.02. - Seit heute Abend sind wir Mitglied in der MEN also der Motorsportéquipe Nord e. V.

 

16.02. - Denniks neu lackierter Renner: Alfa Romeo Giulietta TWC

 

08.02. - Die Unterlagen für die 13. NAC Bremen Trainings- und Einstellfahrt sind online

 

25.01. - Dieters Bericht von der Siegerehrung der NordOM 2019

 

01.01. - Prosit Neujahr

 

             Die "Neuigkeiten" von 2019 liegen im Archiv